Dienstag, 21.11.2017

Ergebnisse der Mitgliederversammlung 2007

29.03.2007 14:00

Am Samstag, 3. März, um 10.30 Uhr fand im Gemeindesaal der katholischen Kirchengemeinde St. Marien, in Mellendorf, Karpatenweg 1, die Mitgliederversammlung des Vereins "Indianerhilfe in Paraguay e.V." statt. Nach der zweijährigen Amtszeit standen insbesondere die Neuwahlen des Vorstandes, des Geschäftsführers und des Kassenprüfers auf der Tagesordnung. 

Nach den Neuwahlen zeigen sich die vergebenen Posten wie folgt auf: 

Erster Vorsitzender: Herr Jörg Klabunde 
Zweiten Vorsitzender: Herr Roland Danner 
Geschäftsführer: Herr Gerold Buhl 
Kassenwart: Herr Wolfgang Korbmacher

Weiterhin begrüßt der Verein den Einsatz von Frau Marie-Christine Rokitta die nach § 6 der Satzung Tätigkeiten im Beireich der Öffentlichkeitsarbeit übernehmen wird. Darunter verstehen sich: die Unterrichtung und Einbeziehung der Mitglieder in die Vereinsarbeit zu verbessern und die Darstellung des Vereins und seine Tätigkeiten häufiger und deutlicher publik zu machen. Eine zusätzliche Verstärkung erfährt der Verein durch Frau Maya A. Velincar und Herrn Pascal Heitschmidt. Maya Velincar ist als Lehrerin tätigund wird als Beauftragte für schulische Belange eingesetzt. Im Einzelnen gehören dazu unter anderem die Aufgaben: Ausbildung von Kindern und Erwachsenenbildung im Rahmen von Projekten in Paraguay, Anstoß und Durchführung von Projekttagen in Schulen mit Indianerthemen, Kontakte knüpfen mit Schulen der indianischen Bevölkerung. Darüber hinaus wird sie auch in der Öffentlichkeitsarbeit eingebunden. Pascal Heitschmidt ist studierter Betriebswirt und kennt den Verein, er wird Verwaltungsaufgaben wahrnehmen und ebenfalls in der Projektarbeit mitarbeiten.

Zurück