Dienstag, 21.11.2017

Kleinstprojekt Landwirtschaft Unser Leben

- Förderung der umweltverträglichen Landwirtschaft,
- Ausbau der Imkerei.

Betreuer: Roland Danner

Einheimische Partner: Indianermission Acaray Mi, Alto Paraná. Projektleiter: Pater Juan Krajza SVD

Dauer: 01.10.2001 – 31.12.2002

Kosten: 8.800,- Euro

Ziele:
Verbesserung der Lebensverhältnisse einiger Ava Guarani- und der Mbyá Gemeinschaften in Ostparaguay durch
umweltverträgliche, ökonomische Landwirtschaft Vielfältigkeit und Qualität der Produkte,
Ausbau der Imkerei.

Das von der Stiftung Niedersachsen mitfinanzierte Projekt knüpft an die Ergebnisse des Ende 2000 zu Ende gegangenen Landwirtschaftsprojekts MINGA an.

Zurück

Aktuelles

22.02.2015 17:52

Firmlinge spenden für indigene Kinder in Paraguay

Bei der Vorbereitung auf die Firmung in der Pfarrgemeinde St. Marien in Mellendorf werden indianische Kinder im Osten Paraguay unterstützt.
Weiterlesen …

12.12.2014 17:45

Ministerbesuch aus Paraguay bei Indianerhilfe in Paraguay e. V.

Der Vizeminister für Bildung und Kultur der Republik Paraguay, Dr. Gerardo Gómez Morales, stattete am 24.November 2014 dem Verein Indianerhilfe in Paraguay e.V. einen Besuch ab. Mitglieder des Vereins und Pfarrer Lütge als Hausherr begrüßten den Gast im Karl Heine Haus der Pfarrgemeinde St Marien, Mellendorf.
Weiterlesen …

18.08.2013 09:59

Hungrig auf Bildung 2. Veranstaltung

Wir laden Sie herzlich ein sich über das erfolgreiche Projekt "Hungrig auf Bildung" zu informieren. Die zwei Veranstaltungen zu diesem Thema finden am 29. August 2013 und 31. August 2013 statt.
Weiterlesen …