Dienstag, 21.11.2017
Projekte

Ava-Guarani organisieren eine Landwirtschafts-Genossenschaft

Die Familie ist traditionell die wirtschaftliche Einheit der Indianer. Die 164 Familien der Ava-Guarani in Akaray-Mi, die schon immer Ackerbau betrieben haben, sind noch einen Schritt weiter gegangen: Vor mehreren Jahren haben sie sich mit vier anderen Siedlungen zu einer landwirtschaftlichen Genossenschaft zusammengeschlossen und produzieren und verkaufen gemeinsam Weizen, Reis und Soja. 

Weiterlesen …

Ärztin lebt jetzt bei den Indianern in der Siedlung Tunocojai

Eines der größten Projekte des Vereins Indianerhilfe Paraguay ist vor kurzem abgeschlossen worden: Insgesamt 516740 Euro wurden in den Jahren 1998 bis 2004 verwendet, um für die Ayoreo-Indianer im Norden Paraguays unter anderem zwei Schulen zu bauen, Indianerlehrer auszubilden, Unterrichtsmaterial zu erarbeiten und die Rinderzucht zu fördern.

Weiterlesen …

Berufsbildungszentrum Arroyo Guazu

- Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern der Ava Guarani in Ostparaguay,
- Ausbildung junger Ava Guarani in den Bereichen Gesundheitspflege und Landwirtschaft.

Weiterlesen …

Chiripá Landsicherungsprojekt

Rechtliche Sicherung des Landes der Chiripa.

Weiterlesen …

Ländliche Entwicklung im Gran Chaco Ayoreo Indianer

- Festigung des Zusammenhalts des Ayoreo Volkes,
- Verbesserung der schulischen Bildung,
- Lehrerausbildung,
- Förderung der Landwirtschaft und der Gesundheitsvorsorge.

Weiterlesen …

Kleinstprojekt Landwirtschaft Unser Leben

- Förderung der umweltverträglichen Landwirtschaft,
- Ausbau der Imkerei.

Weiterlesen …

Aktuelles

22.02.2015 17:52

Firmlinge spenden für indigene Kinder in Paraguay

Bei der Vorbereitung auf die Firmung in der Pfarrgemeinde St. Marien in Mellendorf werden indianische Kinder im Osten Paraguay unterstützt.
Weiterlesen …

12.12.2014 17:45

Ministerbesuch aus Paraguay bei Indianerhilfe in Paraguay e. V.

Der Vizeminister für Bildung und Kultur der Republik Paraguay, Dr. Gerardo Gómez Morales, stattete am 24.November 2014 dem Verein Indianerhilfe in Paraguay e.V. einen Besuch ab. Mitglieder des Vereins und Pfarrer Lütge als Hausherr begrüßten den Gast im Karl Heine Haus der Pfarrgemeinde St Marien, Mellendorf.
Weiterlesen …

18.08.2013 09:59

Hungrig auf Bildung 2. Veranstaltung

Wir laden Sie herzlich ein sich über das erfolgreiche Projekt "Hungrig auf Bildung" zu informieren. Die zwei Veranstaltungen zu diesem Thema finden am 29. August 2013 und 31. August 2013 statt.
Weiterlesen …